Rectangle

Ihre flexiblen Testsysteme für größere Stückzahlen in F & E.

Paralleltestsysteme

Hochflexibel in der Anwendung und leicht anpassbar an verschiedene Aufgaben sowie wechselnde piezoelektrische Materialien und Bauformen, so sind unsere Paralleltestsysteme für Forschung und Entwicklung.

Optimal für spezielle Tests und Kleinserien

Auch in Forschung und Entwicklung werden oft hohe Stückzahlen von Proben oder Bauteilen getestet. Ziel kann z.B. sein, eine statistische Basis zur Evaluierung der Lebensdauer oder der Fehlermechanismen zu erhalten. Daneben stehen in der Vorausentwicklung oftmals auch spezielle Tests oder Messaufgaben für Kleinserien an. Ein vollautomatisiertes Produktionssystem wird hier nicht benötigt. Es geht um Flexibilität und die Möglichkeit der Anpassbarkeit an unterschiedliche Aufgaben, Materialien und Bauformen.  Und genau hier liegt die Stärke unserer Paralleltestysteme.

µC Module als Kernstück

Zu ihnen zählen unsere HALT Systeme, die bei Lebensdauertests genutzt werden oder auch spezialisierte Messsysteme wie ein Hochvolt-Polungssystem für Bulkmaterialien bis 30 kV. Wie bei den Produktionstools ist das Kernstück stets ein µC Modul. In Kombination mit zusätzlichen Verstärkern, Temperaturreglern und Probenhalter entstehen individuell anpassbare Systeme.

Auch für Ihren Anwendungsfall haben wir die passende Lösung. Sprechen Sie uns gerne an